• Deutsch
  • English

Startseite » Über uns » Preise und Ehrungen

MIKI & Friends gewinnt Silber beim Stadtradeln

Unser Team „MIKI & Friends“ hat beim Kieler Stadtradeln Silber für die meisten gefahrenen Kilometer pro Teammitglied in der Kategorie „Universitäten/Hochschulen“ gewonnen (Urkunde)! Statistik (Universitäten/Hochschulen): Radelmeter:


Weiterlesen …
GMDS AG Consumer Health Informatics ist MI-Team des Jahres 2019

Die GMDS Arbeitsgruppe Consumer Health Informatics unter Leitung von Dr. Monika Pobiruchin, Veronika Strotbaum und Dr. Björn Schreiweis wurde im Rahmen der 64. GMDS Jahrestagung in Dortmund vom GMDS Fachbereich Medizinische Informatik zum MI-Team des Jahres 2019 gekürt.


Weiterlesen …
conhIT Nachwuchspreis 2016

Konstantin Kinzel erhält den ersten Platz für die beste Masterarbeit „Einsatz von Datenbrillen zur ambulanten Wunddokumentation am Beispiel der Google Glass“ auf der conhIT 2016. Er entwickelte in der Abteilung für Allgemein-, Viszeral- und Transplantationschirurgie an der Universität Heidelberg eine Anwendung, die sich mit der standardisierten Dokumentation und Darstellung eines…


Weiterlesen …

Die Publikation „Comparison of electronic health record system functionalities to support the patient recruitment process in clinical trials“ von Björn Schreiweis wurde im IMIA Yearbook 2015 im Themengebiet „Clinical Research Informatics“ in die Best Paper Selection aufgenommen.


Weiterlesen …

TELEMED Award 2012

29.06.2012

Das Projekt EHR-Navigator – Mobiler Zugriff auf IHE-basierte, einrichtungsübergreifende, elektronische Patientenakten – hat den TELEMED Award 2012 gewonnen. Zu den Autoren zählen Oliver Heinze, Holger Schmuhl, Peter Moll und Prof. Dr. Björn Bergh.


Weiterlesen …

Der EHR-Navigator – Eine App für IHE-Zugriffe auf die eEPA – hat den ersten Platz des diesjährigen Baden-Württemberg Goes Mobile Award gewonnen. Zu den Autoren zählen Oliver Heinze, Holger Schmuhl, Peter Moll und Prof. Dr. Björn Bergh.


Weiterlesen …

Das Projekt STENO – Standardisierte Übertragung von Notfallprotokollen – hat den zweiten Platz des diesjährigen Baden-Württemberg Goes Mobile Award gewonnen. Zu den Autoren zählen Markus Birkle, Benjamin Schneider, Peter Moll und Prof. Dr. Björn Bergh.


Weiterlesen …

Gevher Agbektas hat den ersten Platz für die beste Bachelorarbeit „Prototypischer Entwurf von Benutzeroberflächen eines Patientenportals für eine persönliche, einrichtungsübergreifende, elektronische Patientenakte“ auf der diesjährigen conhIT erhalten.


Weiterlesen …

TELEMED Award 2010

05.11.2010

Markus Birkle hat den TELEMED Award 2010 (Nationales Forum für Gesundheitstelematik und Telemedizin) für den Vortrag und die Publikation mit dem Titel „Entwicklung eines elektronischen Einwilligungsmanagementsystems für intersektorale Informationssysteme“ gewonnen. An der Publikation waren auch Oliver Heinze und Prof. Dr. Björn Bergh beteiligt.


Weiterlesen …

Prof. Dr. Björn Bergh wurde im StrategyCircle Gesundheitswesen zum „Influencer of the Year 2010“ ausgezeichnet.


Weiterlesen …

Das Projekt INFOPAT ist ein Gewinner des BMBF-Wettbewerbs „Gesundheitsregion der Zukunft“.


Weiterlesen …

TELEMED Award 2008

01.11.2008

Oliver Heinze hat den TELEMED Award 2008 (Nationales Forum für Gesundheitstelematik und Telemedizin) für den Vortrag und die Publikation mit dem Titel „Aufbau einer einrichtungsübergreifenden Patientenakte in der Rhein-Neckar-Region“ gewonnen (). An der Publikation waren auch Antje Brandner und Prof. Dr. Björn Bergh beteiligt.


Weiterlesen …